CONTOURA Testergebnisse

CONTOURA Al-12

Al-12: Agil und komfortabel für flotte Touren

Der allererste Kontakt mit dem Al-12 von CONTOURA könnte trügen, beginnt die Radtouren ihren Testbericht über das Top-Modell der Alu-Trekking-Serie in Ausgabe 4.2022: „Es wirkt wie ein elegantes Urban-Bike und im gepolsterten Sattel fühlt man sich auch gleich angenehm aufrecht platziert. Wohlfühlatmosphäre.“
CONTOURA Fe-14

Fe-14: Pfeilschneller Allrounder im Dauertest

Nach sechs Monaten Dauertest und mit 1072 Kilometern auf dem Tacho hatte die Testerin des Fe-14 von CONTOURA in der Radfahren 6.2022 viel zu erzählen – mit einer Mischung an Wehmut und Stolz nach den vielen schönen Touren.

Fe-12 – Tempospaß für Touren und Alltag

Das Magazin Radfahren hat in ihrer Ausgabe 6.2022 sieben Räder mit XT-Ausstattung getestet, darunter das CONTOURA Fe-12 mit dem Ergebnis „Sehr gut“.

Li-16: Ausgezeichnet für Pendler, Allesfahrer und Ausflügler

Das neue CONTOURA Li-16 hat in der ElektroBIKE den Testsieg in der Rubrik Alltagsräder eingefahren. Es überzeugte mit Fahreigenschaften und Ausstattung als Rad für Pendler, Allesfahrer und Ausflügler.
CONTOURA Al-12

Beste Fahreigenschaften für die Langstrecke und zum Pendeln

Die Radfahren hat in Ausgabe 9-10.2021 sieben Premium-Trekkingräder getestet, darunter das CONTOURA Al-12 mit Pinion-Getriebenabe und Gates Riemenantrieb – und einem „unbändigen Vortriebswillen“.
CONTOURA Fe-14

Gefällt mit Fahrdynamik und Vielseitigkeit

Das Team von Bike TV hat mit dem CONTOURA Fe-14 am Hallstädter See und der Region Obertraun in Oberösterreich ausgewogen sportlich erkundet, wie es der Randonneur vorgibt. Und zwar dort, wo es ganz in seinem Element ist: Auf Asphaltpisten, Schotter- und Waldwegen.
CONTOURA Fe-14

Beste Fahreigenschaften für die Langstrecke und zum Pendeln

Ob auf Radreise oder beim Pendeln – mit dem Fe-14 von CONTOURA komme man gerade auf langen Strecken gut voran, fasst die Süddeutsche Zeitung ihren Fahrbericht Mitte August über den „klassischen Randonneur“ zusammen.
CONTOURA Fe-12

Schneller Stahlrenner fürs Pendeln, Touren und den Alltag

Im Test von elf leichten Trekkingrädern überzeugte das CONTOURA Fe-12 mit „tollem, lebhaftem Fahrverhalten“, mit dem es sich als Sportrad für den Alltag oder zum Pendeln empfiehlt. Mit 13,1 Kilogramm (in Rahmengröße 55 cm) überzeugte das Stahlrahmenrad auch beim Gewicht unter vielen Alu-Modellen.