CONTOURA mit SHIMANO STEPS Antrieben

CONTOURA E-Bikes fahren mit den STEPS Antrieben von SHIMANO ab

Wenn Sie auf einem CONTOURA Li Modell in die Pedale treten, spüren sie von Anfang an diesen unwiderstehlichen Schub, mit dem Sie leichter und länger unterwegs sind, ganz gleich, ob im Alltag oder auf Tour.

Bei einem E-Bike unterstützt ein Elektro-Antrieb beim Pedalieren bis 25 km/h, bei höherem Tempo schaltet sich der Motor automatisch ab. Bei CONTOURA E-Bikes integriert der Alurahmen den SHIMANO Motor optisch und technisch ganz harmonisch im Tretlagerbereich und den 504-Wh-Akku „semi“ im Unterrohr. Mit dem Vorteil: Die mittige und tiefe Gewichtsverteilung unterstützt ein normales Fahrgefühl wie beim Fahrrad.

Ohnehin hat SHIMANO – seit jeher der bewährte Ausstatter aller CONTOURA Räder mit zuverlässigen Schalt- und Komponentengruppen – seine Antriebe nicht nur leicht und leise, sondern mit seinen drei Unterstützungsstufen auch so konzipiert, dass sie sich ganz ähnlich fahren wie ein Fahrrad.

Bei CONTOURA bedeutet das, dass Sie auf Ihren Alltagsfahrten noch selbstverständlicher unterwegs sind und Sie Ihre Touren noch umfangreicher planen können. CONTOURA E-Bikes haben je nach Einsatz-Schwerpunkt den passenden SHIMANO STEPS Antrieb.

Alle Infos zu den SHIMANO STEPS Antrieben finden Sie hier.

CONTOURA mit SHIMANO STEPS Antrieb