„Lavello“ – Zeitloser Trekking-Spaß zum moderaten Preis

Das „Lavello“ spielt schon seit Längerem in der „Golf-Klasse“ der Trekkingräder mit moderatem Preisgefüge für preisbewusste Radkäufer. Zwischen 869 und 1399 Euro stehen sechs Naben- und vier Kettenschaltungen zur Wahl. Passend zur Kategorie Trekking lassen sich zudem zahlreiche spezifische Ausstattungen ergänzen. Das mit Aluminiumgabel grundausgestattete „Lavello“ lässt sich optional mit RST Lock-Out Federgabeln (40 oder 50mm) ausstatten, um stärkere Rüttler von Gullideckeln, Wurzelaufwürfen oder Fahrbahnfugen zu entschärfen.

Lavello

  • CONTOURA Lavello 2018
Ausstattung
Rahmen Alu 7005 T6, CNC, 3D Ausfallende
Gewicht ab 15,0 kg
Preis ab 869,- Euro *
Schaltungen
  • 7-Gang SHIMANO „Nexus“ Rücktritt, 869,- € *
  • 27-Gang SHIMANO „Acera“, 899,- € *
  • 8-Gang SHIMANO „Nexus“ Rücktritt, 899,- € *
  • 8-Gang SHIMANO „Nexus“ Premium, 899,- € *
  • NuVinci stufenlos, 1.099,- € *
  • 30-Gang SHIMANO „Deore“, 1.099,- € *
  • 8-Gang SHIMANO „Alfine“, 1.149,- € *
  • 30-Gang SHIMANO „Deore LX“, 1.249,- € *
  • 11-Gang SHIMANO „Alfine“, 1.299,- € *
  • 30-Gang SHIMANO „Deore XT“, 1.399,- € *
Downloads
28" Herren
28" Herren50 / 54 / 58 / 62 cm
28" Trapez
28" Trapez45 / 49 / 53 / 57 cm