„Heizzwerk“ – Das Fitness-Jahresabo

Das Fitnessbike erlebt seinen zweiten Frühling. Denn: schnelle und leichte Räder ohne Federgabel dafür aber mit Vollausstattung sind als Fitnessbikes wieder gefragt. Sie stehen für das sportlichste Trekkingsegment. Kein Rennrad mit geradem Lenker sondern puristische Leichtgewichte mit eigenständiger Geometrie, breiteren Reifen und Scheibenbremsen als Standardausstattung zeichnen Räder der Fitnessklasse aus. Beim „Heizzwerk“ fällt die Liebe zum Detail besonders auf. Die verschiebbaren Ausfallenden zeugen von der Kunst, hohe Praktikabilität leicht begreiflich zu machen und formschön zu verpacken.

Ausstattung
Rahmen Alu 7005 tripple butted, ovalisiert, 3D Ausfallende verstellbar
Gewicht ab 11,2 kg
Preis ab 1.149,- Euro *
Schaltungen

Nabenschaltung

  • 8-Gang SHIMANO „Alfine“, 1.299,- € *
  • 11-Gang SHIMANO „Alfine“, 1.499,- € *

Kettenschaltung

  • 20-Gang SRAM „Via GT“, 1.449,- € *
  • 27-Gang SHIMANO „Acera“, 1.149,- € *
  • 30-Gang SHIMANO „Deore“, 1.299,- € *
  • 30-Gang SHIMANO „Deore LX“, 1.399,- € *
  • 30-Gang SHIMANO „Deore XT“, 1.549,- € *

Alle Modelle mit „Tektro Draco Disc Brake“

Downloads
28" Herren
28" Herren50 / 53 / 56 / 59 / 62 cm
28" Trapez
28" Trapez48 / 52 / 56 cm
28" Curve
28" Curve45 / 48 / 52 / 56 / 60 cm